Meditationstag im Frühling

Map Unavailable

Date/Time
Date(s) - 16/03/2019
9:00 - 17:00

Location
Gästehaus Chlyweidli

Categories


„aufbrechen“

Intention

  • Einen Tag Zeit für sich nehmen, ausschwingen, einkehren, neu werden
  • Impulse und Anregungen, die in die Stille und zu Inspirationen führen
  • anderen begegnen: Meditation, Essen, Austausch und Sein in der Gruppe

Thema

  • still werden, horchen, loslassen, den Wachstumsimpulsen von innen her Raum geben
  • der eigenen Präsenz bewusster zu werden; lernen, sie auch in der Begegnung, im Unterwegssein zu leben
  • Samen austreuen, neuen Keimen Aufmerksamkeit und Kraft geben

Struktur

  • 09.00 angeleitete Meditation, Impuls
  • 10.00 Zeit für sich allein in der Natur oder im Raum
  • 11.00 gemeinsame Meditation mit Austausch und Vertiefung
    dieser Dreischritt erfolgt in gleicher Weise von 14.00 bis 17.00 Uhr
  • 12.00 Mittagessen, Mittagspause
  • 17.00 Ende

Der Ort

Das Gästehaus Chlyweidli von Marianne und Hans Gammeter, ein grosszügig erweitertes Bauernhaus, liegt in der Natur oberhalb des Schwarzwassergrabens: schöne Architektur in wunderschöner Natur und Ruhe

Leitung

Martin Steiner ist Theologe, Meditationsleiter, spiritueller Begleiter, Klinikseelsorger, Ausbildner bei Tel 143 – Die Dargebotene Hand, Coach, Autor von „Meditieren hilft! Eine Einführung für alle“

Anreise

Empfohlen wird die Anreise mit dem Zug: Die Züge von Bern kommen um 8.28 Uhr in Mittelhäusern an. Von dort ist Abholung möglich (bitte ein paar Tage vorher bei Martin Steiner melden).

Anreise mit dem Auto: Es gibt Parkmöglichkeiten beim Haus (Sollmattweg 15, 3147 Mittelhäusern). Das letzte Stück vor dem Haus kann bei Schnee oder Kälte glatt sein.

Mitbringen

Die Stube wird nicht mit Schuhen betreten, bitte Hausschuhe oder dicke Socken mitbringen. Meditationskissen und Unterlagen sind vorhanden, ebenfalls Stühle, man muss nicht am Boden sitzen. Bitte Decke oder Tuch zum Wärmen beim Meditieren selbst mitbringen, wenn man das gerne hat. Warme Kleidung und gute Schuhe für draussen.

Investition

125 Franken. Darin ist alles eingeschlossen:  eine professionelle Leitung des Meditationstages und eine wunderbare Verpflegung

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt hier auf dieser Website etwas weiter unten. Der Platz ist definitiv reserviert mit der Einzahlung der 125 Franken via Paypal, eBanking oder Einzahlungsschein. Bei „Pay with Paypal“ findet man rechts einen ganz kleinen Pfeil: wenn man auf den klickt, öffnet sich die Liste mit Kontoangaben für eBanking oder Einzahlungsschein.
Die zehn Plätze sind begehrt und meist rasch vergeben, eine frühzeitige Anmeldung lohnt sich daher.

Stornoregelung

Bei Abmeldung bis vierzehn Tage vor der Veranstaltung keine Stornogebühren.
Bei Abmeldung bis 3 Tage vor der Veranstaltung 50% von den 125 Franken.
Bei Abmeldung ab 14. März 100%, es sei denn, eine andere Person übernimmt den Platz.

Informationen

bei Martin Steiner: 079 301 68 85 oder steiner@martinrafael.ch

„Der Frühling ist eine Zeit, die die meisten schon lange ersehen und kaum erwarten können. Er kommt ruckweise: plötzlich ist es schön, ist es warm. Es beginnt zu spriessen. Immer wieder gibt es Rückschläge. Der Hunger nach Licht ist unbändig. Das ist ein guter Moment, aufmerksamer zu werden für das innere Licht und zugleich durch die Natur zu schweifen, und die Anzeichen des neuen Lebens wahrzunehmen und so das eigene Wachsen anzuregen: weiter, tiefer, stiller, lebendiger, authentischer zu werden.“

Martin Steiner

Bookings

Buchungen sind für diesen Anlass nicht mehr zugelassen.